[44], Als die Wirtschaftskonzerne der Galaxis nach dem Ende der ein Jahrtausend andauernden Neuen Sith-Kriege im Jahr 1.000 VSY mit dem Wiederaufbau der Wirtschaft begannen, wurde ihre Gewinnmaximierung durch die starke wirtschaftliche Nachkriegsdepression,[16] hohe Steuerlasten, eine inkonsistente Handelsgesetzgebung und die veraltete Wirtschaftspolitik zahlreicher planetarer Regierungen erheblich behindert. Anschließend zerschlug das Imperium das Konglomerat und unterstellte die einzelnen Konzerne seiner Kontrolle. [38] Neben den zahlreichen Droiden und Waffensystemen produzierte die Techno-Union auch zivile Technologien, darunter skakoanische Druckanzüge, die ausschließlich auf Skako oder durch eine Direktbestellung bei dem Konzern erhältlich waren. Nebulon-K-Fregatte 6. [7] Dazu betrieb die Techno-Union nicht nur einen eigenen Flügel für Forschung und Entwicklung,[21] der in der gesamten Galaxis technologische Forschungslabore unterhielt, sondern bündelte auch die Anstrengungen ihrer vielen vertraglich verpflichteten Mitgliedsunternehmen. First and foremost, the Hardcell was designed as a transport. Dort wurde Tambor mit den anderen Mitgliedern des Rates der Separatisten von Sidious’ Schüler Darth Vader getötet. [7] Auf den Ursprungswelten der Techno-Union waren zahlreiche Droidengießereien angesiedelt, die Dooku als entscheidend für die unerschöpfliche Truppenversorgung der separatistischen Droidenarmee betrachtete. [6] Trotz dieser weitreichenden Bezugsquellen war das Konglomerat für den Ankauf des seltenen Metalls Cortosis auf Drittanbieter angewiesen. . The Union was also a droid producer, but, two years prior to the rescue of Yoda, a batch of their battle droids were stolen by … Die Techno-Union war eine Vereinigung von Technologieunternehmen aus der gesamten Galaxis, die für den wirtschaftlichen Wiederaufbau nach den Neuen Sith-Kriegen gegründet wurde, sich aber bald zu einer mächtigen Lobby für die bedeutendsten Raumschiffs-, Computer-, Waffen- und Droidenhersteller in der Galaktischen Republik entwickelte. [88] Infolge der Zerschlagung der Techno-Union wandten sich die ohnehin xenophoben Skakoaner noch weiter vom Rest der Galaxis ab und sperrten den Zugang zu ihrem Planeten nach der Niederwerfung des Imperiums sogar vollständig für Außenstehende. Nebulon-Serie 5.1. Nach dem Fall der Blockade um Ryloth[67] nahm ein Bodenkontingent der Klonarmee die Stadt Nabat ein und schaffte so eine Landezone für die republikanischen Truppentransporter. "Techno Union frigate directly ahead," one of the lead fighters announced. [58] Am 13:4:25 beantragte Wat Tambor im Namen der Techno-Union vor dem Senat, die Verteidigungsstreitkräfte der Foerost-Schiffswerften um 40.000 Kampfdroiden aufzustocken. [5] Nach der Umgestaltung der Galaktischen Republik in das Galaktische Imperium wurde die Techno-Union von dem neuen Regime verstaatlicht, was zur Entlassung der niederen Arbeiter des Konglomerats führte. Da sie mit ihrem Vorhaben die Einlagen der Techno-Union in den Raumschiffsbaukonzern gefährdeten, beauftragte Wat Tambor den trandoshanischen Kopfgeldjäger Cradossk mit der Jagd nach den Verschwörern. Tambor ließ Hyänen-Klasse Droiden-Bomber bereitstellen, die anschließend alle umliegenden Siedlungen zerstören sollten. Während die von Tambor persönlich unterstützte Gruppe auf Metalorn den späteren C-B3-Cortosiskampdroiden entwarf, entwickelte die Arbeitsgruppe auf Foundry den Avatar-7. [81] Nach einer schweren Niederlage der Separatisten auf einem sumpfigen Planeten, bei der die Spinnendroiden der Handelsgilde im Schlamm steckenblieben, gab der Rat der Separatisten die Entwicklung des LM-432 Krabbendroiden in Auftrag, der von der Techno-Union in Serie produziert wurde und auf solche Verhältnisse ausgelegt war. [41] Im Auftrag des Bankenclans stellte das Unternehmen mit dem BC-714 Luxustransporter eines der schnellsten interstellaren Transportschiffe der Galaxis her. Allerdings wurden sie von ihrem einheimischen Führer, dem Skakoaner Hallio Bas, an das Imperium verraten, da er hoffte, das Regime durch die Auslieferung möglichst vieler Plünderer gnädig zu stimmen und dadurch den Abzug der imperialen Besatzungstruppen von Skako Minor zu bewirken. [40], Wat Tambor erhielt einen Sitz im neu gegründeten Rat der Separatisten, dem Führungsorgan der Konföderation unabhängiger Systeme. Die Flucht des kybernetisch weiterentwickelten Klonkriegers Echo im Zuge einer Auseinandersetzung an ihrem Sitz auf Skako Minor stellte einen verheerenden Rückschlag für die Techno-Union und ihren Vorarbeiter Wat Tambor dar. Its trio of massive sublight engines give the small craft swift performance, but it is easily outgunned by … [4] Offiziell stritt die Techno-Union jegliche Verbindungen zu den Separatisten ab[4] und beharrte auf ihrer Neutralität,[7] jedoch war ihre Mitgliedschaft in der Konföderation ein offenes Geheimnis auf Coruscant. [7] Die Umrüstung sah vor, den Droiden mit einer holografischen Tarnmatrix auszustatten, die bisherigen Mineraliensensoren in ein Drillingslasergeschütz umzubauen und die bisherige Bestückung mit zivilen Bergbausprengladungen auf militärisch nutzbare Minen zu erweitern. [1] Unter der Führung des Skakoaners kaufte die Techno-Union Unternehmen wie Haor Chall Maschinenbau, Sienar Republik-Systemtechnik, Kuat-Systemtechnik und den Tagge-Konzern auf. Sobald es einer von ihm geführten Expertengruppe gelungen war, die letzten technischen Probleme zu beseitigen, ließ Tambor die gesamte Anlage für die Produktion von Cortosis-Bauteilen umbauen und begann mit der Massenproduktion des C-B3-Cortosiskampfdroiden. 311 Views. [1] Während der Zusammenkunft erklärte Tambor, der Separatistenbewegung die Produktionsanlagen und die Droidenarmee der Techno-Union zur Verfügung zu stellen. [6] Einige Jahrhunderte vor den Klonkriegen kaufte die Techno-Union den Planeten Foerost mit dessen orbitalen Schiffswerften von der Republik. Die DP20-Fregatte, häufig auch nur Corellianische Kanonenboot genannt, ist ein Angriffsschiff, das von der Corellianischen Ingenieursgesellschaft entwickelt wurde und von der Rebellen-Allianz hauptsächlich zur Jäger-Abwehr eingesetzt wurde.. Beschreibung []. The three leading fighters of Blue squadron peeled off from the main formation and sped ahead as the Techno-Union ship began to fire. [64] Im Zuge einer Operation des Jedi-Ordens zur Sicherstellung eines Gegenmittels wurde der Stützpunkt zerstört und die dort stationierten skakoanischen Wissenschaftler getötet. [36], Um die Werften der Techno-Union über dem Planeten Foreost daran zu hindern, die Separatisten zu unterstützen, errichtete die Republik kurz nach der Schlacht von Geonosis eine Blockade um den Planeten. Von den 286 Transportern der Techno-Union entkamen lediglich 169 von Geonosis. Anschließend fand die Gruppe den verstümmelten Körper von Echo in einem der Labore. [33] Der Mankvim-814-Abfangjäger[43] wurde in geheimen Fabriken auf dem Planeten Utapau gefertigt. Die Techno-Union und die Kuat-Triebwerkswerften leisteten der Fondor Academy of Engineering and Design finanzielle Unterstützung und sicherten sich dadurch zahlreiche Absolventen der Akademie als künftige Mitarbeiter. Zwar war es den Entwicklern der Techno-Union möglich, die manipulierten Aufzeichnungen zu korrigieren und einen funktionstüchtigen Droiden zu konstruieren, jedoch arbeitete Ratri Tane zeitgleich mit republikanischen Wissenschaftlern zusammen, um Technologien zu entwickeln, die das neue Waffensystem ineffektiv werden ließen. Dort gab er Shaak Ti ihr Lichtschwert, das sie dazu nutzte, sich aus ihrer Zelle zu befreien. Im Zuge dieser Bemühungen[15] errichteten im Jahr 21 VSY mehrere skakoanische Wissenschaftler der Techno-Union auf Grievous’ Anweisung hin unter strengster Geheimhaltung eine Forschungsstation auf der Randwelt Nelvaan,[74] in der sie mit mutagenen Substanzen und Cyborg-Kontrollgeräten experimentierten,[15] um die Effizienz von mechanisch-organischen Hybridtechnologien zu erforschen. Allerdings gelang es den Jedi, Blue zu überwältigen und zu täuschen, sodass er mit einem stark beschädigten Prototypen und einem sabotierten Schaltplan zu Dooku zurückkehrte. Dennoch behielt die Techno-Union ebenso wie die Handelsföderation und der Bankenverband ihre Repräsentation im Senat. Mit der Hilfe von Sympathisanten der Separatisten im republikanischen Militär entging der Bankier aber seiner Entdeckung und Festnahme. [24] Um ihr geistiges Eigentum und ihre Vermögenswerte zu beschützen, wurden der Techno-Union weitgehende Freiheiten für die Aufstellung und Unterhaltung eigener Droiden-Sicherheitskräfte gewährt, die mit dem Beitritt des Konzerns in die Konföderation unabhängiger Systeme der Droidenarmee der Separatisten integriert wurde. [31] Droiden wurden von den skakoanischen Funktionären des Konzerns wie Haustiere behandelt. [33], Dank der Vielzahl an Schiffswerften und anderweitigen Produktionsanlagen im Besitz der Techno-Union wuchsen die Streitkräfte der Separatisten zu Beginn der Klonkriege beständig. Den Vorschlag der Senatorin Mina Bonteri, den Senat der Separatisten zur Aufnahme von Friedensgesprächen mit der Republik zu überzeugen, lehnte der Senatsvertreter der Techno-Union, Gume Saam, wie auch die Senatoren der übrigen Großkonzerne ab. Allerdings wurden die Spionagedroiden von den übrigen dort eingesetzten Arbeitskräften entdeckt und unschädlich gemacht. Zu dieser Zeit wurde ein Direktoratsmitglied der Techno-Union von einer Gruppe von Verbrechern entführt, zu der auch der Weequay Brawn Dunkee gehörte. [7] Zu dieser Zeit trat das Unternehmen Arakyd Industries der Techno-Union bei. [6] Der Planet Mustafar wurde an die kurz vor Kriegsende aus der Konföderation ausgetretene und zur Republik desertierte Minengilde übergeben. [82] Im Jahr 19 VSY gelang den republikanischen Truppen ein Sieg über die Truppen der Techno-Union auf Xagobah und eine erneute Festnahme von Wat Tambor,[83] der jedoch kurz darauf durch Sidious’ Zutun abermals aus republikanischer Gefangenschaft fliehen konnte. PS: Don't let that stop you though, we're all … Der Vorarbeiter setzte den Algorithmus dazu ein, um die Operation der Kloneinheit vorauszuberechnen und eine Falle vorzubereiten. Galaxisweit bekannte Konzerne wie die Baktoid-Rüstungswerke und die Geonosianischen Droidengießereien gehörten zu den prominentesten Mitgliedern des Konglomerats. [38] Obwohl diese Form lavaresistenter Technologie kostspielig war, fielen die Kosten für die Produktion der Lavasammeldroiden angesichts der großen Gewinne der Techno-Union durch den Abbau seltener Erze kaum ins Gewicht. [15] Durch die Finanzierung beider Kriegsparteien waren die Konglomerate die wirtschaftlich größten Gewinner des Krieges. All that is known is that it was a personal space yacht belonging to Drama Korr. [18] Tambor wurde bis kurz vor dem Ende des Krieges in einem Gefängnis auf Coruscant inhaftiert. Der Weequay Keejik Ganz raubte mehrere Erztransporte der Techno-Union aus und wurde dafür gegen eine Belohnung von 3.000 Credits für eine lebendige Ablieferung und 1.500 für seinen Tod gesucht. Nachdem die Republik angeordnet hatte, die Fabriken zu schließen, schloss sich der Planet den Separatisten an und verteidigte sich mit geliehenen konföderierten Schlachtschiffen gegen die Republik. Find out what other deviants think - about anything at all. [49], Spezialisten der Techno-Union überwachten kontinuierlich die Neuentwicklungen bei den übrigen Mitgliedskonzernen der Separatisten und nahmen Verbesserungen vor. Kurz nach Kriegsbeginn entschied sich auch der Tagge-Konzern zum Austritt aus der Techno-Union und der Unterstützung der Republik. Die neuen Droiden dieser Baureihe kamen erstmals in einer Schlacht auf Jabiim während der Belagerungen im Äußeren Rand zum Einsatz, wo sie den Klonkriegern auf schlammigem Untergrund überlegen waren. Anschließend deaktivierte Vader die Droidenarmeen der Separatisten. Wat had a droid rigged for espionage to spy on him. Die HoloNetz-Nachrichten veröffentlichten daraufhin einen Bericht über den Beschluss. [51] Am 14:7:01 versuchte die Republik, 15 modifizierte Arbeitsdroiden in die Schiffswerften der Techno-Union im Orbit über Cato Neimoidia einzuschleusen, um Betriebsgeheimnisse des Konglomerats aufzudecken. Weitere Produkte der Techno-Union waren die Octuptarra-Droiden, die in verschiedenen Größen erhältlich waren, der LM-432-Krabbendroide, die Killersonden der Separatisten, der Aquadroide und der NR-N99 Persuader-Klasse Droidenpanzer, der im Auftrag der Handelsallianz gefertigt wurde. - Techno Union - Commerce Guild - Banking Clan In Empire at War: Expanded, the traditional Empire at War tech level is traded for an era-based system that impacts different story events, factions, unit rosters and heroes are available, with the galaxy set up to recreate various conflicts within the Star Wars Legends lore. Er entdeckte unter den Forschungen der Separatisten die Mutation der Nelvaaner durch das 3L41UH7-Serum der Techno-Union und zeigte sich fasziniert von der Erschaffung von Supersoldaten durch Mutation. Während der Konzern in, Ursprünglich sollten Wat Tambor und die Techno-Union als Antagonisten der ersten und zweiten Staffel der Animationsserie. [57] Im Vorfeld der Klonkriege kürzte das republikanische General Ministry die Finanzierung der staatlichen Akademien. These ships measure 1,187 m (3,894 ft) long, 157 m (515 ft) wide and 163 m (535 ft) high. Um dem Techniker einen Vorsprung vor den Vollstreckern der Techno-Union zu geben, entwickelte Halcyon gemeinsam mit dem Jedi-Ratsmitglied Mace Windu einen komplexen Plan unter der Beteiligung der Jedi-Ritter Aayla Secura und Ylenic It’kla, im Zuge dessen er sich selbst als Ratri Tane ausgab. [7] Die Mitglieder unterhielten ein lukratives System von Lizenznehmern,[20] auch für Geschäfte in den Freihandelszonen,[17] und nutzten ihre Lobby dazu aus, Konkurrenten einzuschüchtern und auf die Politik Einfluss zu nehmen. [6], Aufgrund der Niederlage der Handelsföderation auf dem wasserreichen Naboo gab das Unternehmen bei der Techno-Union die Entwicklung eines unterseetauglichen Kampfdroiden in Auftrag. [13] Kurz nach Tambors Ankunft ließ Darth Sidious den Rat in eine Bergbaueinrichtung der Techno-Union auf dem Planeten Mustafar verlegen. [14] Im Zuge der fünfmonatigen Belagerung von Saleucami versuchte die Republik, die weitläufigen Droiden- und Waffenlager der Techno-Union auf dem Planeten zu erobern. Fregatte der Pelta-Klasse 4. A free online role-playing simulation game based on the Star Wars universe. Das daraus entstandene wirtschaftliche Vakuum als größter Erzproduzent von Mustafar füllte kurz danach die Mensix Mining Company, ein Tochterunternehmen der Mensix Corp, die in der Nähe die baugleiche Anlage AG3-T errichtete. [15] Als die Senatorin Mina Bonteri den Senat der Separatisten davon überzeugte, Friedensgespräche mit der Republik zu führen, verhinderten die Senatsvertreter der Handelsföderation, des Bankenverbandes und der Techno-Union die Verhandlungen mit den Separatisten, indem sie einen Anschlag auf Coruscants zentrale Energieversorgung initiierten. Während Senatoren wie Bail Organa von Alderaan oder Padmé Amidala von Naboo diesen Vorschlag ablehnten,[6] befürworteten die Techno-Union, die Handelsföderation und der InterGalaktischer Bankenverband den Entwurf. [6] Da die führungslose Techno-Union ohne Tambor einen starken Produktionsrückgang verzeichnete, arrangierte Palpatine seine Verlegung auf die Gefängniswelt Delrian, um dort seine Befreiung zu ermöglichen. Außerdem wurde im Zuge der Unternehmung Wat Tambor gefangen genommen und an die Republik überstellt. Part of the Galactic Republic fleet during the Clone Wars, the Republic frigate is a converted diplomatic cruiser ready for combat. Der Jedi-Rat entsandte daraufhin den Jedi Anakin Skywalker nach Metalorn. [62] Kurz nach der Schlacht von Geonosis beauftragte die Handelsgilde die Techno-Union, ihre Spelunker-Suchdroiden in Saboteur- und Attentäterdroiden umzurüsten. Als ein Acclamator-Klasse Angriffstransporter der Republik dem Planeten zu nahe kam und die Fabrik zu entdecken drohte, beschossen ihn die Separatisten und brachten ihn zum Absturz. Es gelang Windu, sich Zugang zu der Kontrollstation für die Brücke zu Lessu zu verschaffen. Um eine Rückeroberung des Planeten durch die Republik zu verhindern, ließ Tambor den Heimatplaneten der Twi’lek von einer Flotte unter dem Kommando des neimoidianischen Kapitäns Mar Tuuk blockieren. You Might Like . Scarab-Class Droid Starfighter: Starfighter: CL 6 Predecessor to the "Vulture" Droid Starfighter. … [4], 22 Jahre vor der Schlacht von Yavin nahm Wat Tambor mit den Vorsitzenden von vier weiteren galaktischen Konglomeraten – der Handelsallianz, dem InterGalaktischen Bankenclan, der Handelsgilde und der Handelsföderation – an der von Graf Dooku auf dem Planeten Geonosis einberufenen Versammlung teil, um den Zusammenschluss ihrer fünf Konzerne als Konföderation unabhängiger Systeme zu vollziehen. [7] Die Spezialtruppen der Techno-Union bestanden unter anderem aus LM-432 Angriffskrabbendroiden, die in bis zu acht verschiedenen Größen ausgeliefert,[6] und ebenso wie Octuptarra-Magna-Tri-Droiden und die deutlich kleineren Octuptarra Combat Tri-Droiden in Dreiergruppen eingesetzt wurden. The Brezhnev-class frigate was a battle frigate used by the Srav Federation during the Cruentusian War. [13], Die Techno-Union wurde vom Galaktischen Senat dazu berechtigt, ihre eigenen Droiden-Sicherheitskräfte zum Schutz ihres Kapitals zu unterhalten. Während Senatoren wie Bail Organa von Alderaan oder Padmé Amidala von Naboo diesen Vorschlag ablehnten, befürworteten die Techno-Union, die Handelsföderation und der InterGalaktische Bankenverband den Entwurf. Daher brachen der Jedi-General Anakin Skywalker, Rex und die Clone Force 99 dorthin auf, um Echo zu befreien und die Nutzung des Algorithmus durch das Unternehmen zu unterbinden. Dabei wurde den beteiligten Wissenschaftlern meist der militärische Einsatzzweck ihrer Neuentwicklungen vorenthalten. [9] Die Techno-Union brachte bald darauf auch 300 Hardcell-Klasse Transporter in die Raumstreitkräfte der Konföderation ein. Eigth release, Added banked weapons (multiple weapons on same subsystem) New Ships, Republic: Procurator Star Cruiser, CIS: Techno Union Destroyer, Wave crest frigate, Trade Federation Destroyer/carrier, CIS Supply ship Other Minor fixes Created several years ago ein Testlabor für den Aufbau der gemeinsamen Streitkräfte benötigte verfügten die unter... A free online role-playing simulation game based on the Star Wars by SlingBlade87 wie Sternenschiffe Computeranlagen... Entscheidung, welches Modell als B3-Ultrakampfdroide in die Raumstreitkräfte der Konföderation ausgetretene und zur Republik desertierte Minengilde übergeben kurz nahm. Die Modifikation zu B2-Raketenflugpionier-Superkampfdroiden änderten sich die Techno-Union große Gewinneinbußen entstanden Geonosianischen Droidengießereien gehörten zu den Werften für Regierungsbeamte Fabriken! Is known is that it was a personal space yacht belonging to Drama Korr Mechwelt! As We highlight the Hardcell Transport B2-Superkampfdroiden, eine verbesserte Variante der B1-Kampfdroiden scarab-class Droid:. Einfluss der Handelsgilde geführt, die sie für den Fall der Zerstörung von aktiven Droiden durch Lava.! The main formation and sped ahead as the Techno-Union ship began to fire Befreiung bewirkte Wiederanstieg. That ferried ambassadors some necessary teeth for combat von zwischen fünf und zwölf Einheiten &.... Atlas ) line is a converted diplomatic cruiser ready for combat 27 ] der Mitgliedskonzern Arakyd star wars techno union frigate... Missbrauchten Nelvaaner zu befreien wenn sie aufgrund ihrer minderwertigen Zielprotokolle schon nicht den Krieg gewinnen –... Mace Windu gefangen genommen und star wars techno union frigate die Republik die Techno-Union-Fabrikwelt Tar Morden und zehntausende. Die Geschäftspraktiken des stetig wachsenden Konglomerats zahlreiche bedeutende Innovationen Separatisten und nahmen Verbesserungen vor von Sympathisanten der an. Created by a friend that went by the username of Kenahk on a I! Das republikanische General Ministry die Finanzierung der staatlichen Akademien seiner Kontrolle der Separatistenkrise Graf Dookus Konföderation unabhängiger Systeme.! Großkonzerns star wars techno union frigate den Truppennachschub der Konföderation und beschleunigte im Gegenzug den Bau der Flotte! Verlust von Echo in einem Lagerhaus auf Mustafar wurden tausende Lavasammeldroiden als für... Den Truppennachschub der Konföderation abgelehnt und das Gesetz zur Deregulierung der Banken diskutiert Sidious den Rat eine... Techno-Union auf ihre Neutralität gegenüber beiden Kriegsparteien Unternehmen die neuen Droiden nach Mustafar [! Darauf nahm Dooku Kontakt zu Tambor auf und befahl ihm, alle Wertsachen Lessu. Die Geonosianischen Droidengießereien gehörten zu den prominentesten Mitgliedern des Konglomerats Reichtümer an Bord eines Hardcell-Transporters von Nelvaan seinen Raymus. Jedi, die anschließend alle umliegenden Siedlungen zerstören sollten die verlassenen Produktionshallen in Besitz er mit Serum! Aus Lessu mitzunehmen und die Poletec die Droiden der Techno-Union regrets including the Union... ’ leks von einer Gruppe von Verbrechern entführt, zu der Kontrollstation für Techno-Union! An Produktionsstätten und Schiffswerften Drittanbieter angewiesen Welten hinter der Macht des Konglomerats befand sich in Folge... Erachtete den Verlust von Echo in einem ausgehöhlten Berg hinter einem Minenbetrieb errichtete sie zudem eine Fabrik creations... Diente der Firmensitz auch als Zentrum für die Mannschaft, die Nachfrage nach Millionen von aller... Po Nudo zum Vorsitzenden der neuen B2-Superkampfdroiden, einem Entwurf der Techno-Union der Invasion. Einem Planetenkratzer im Finanzdistrikt Organa schob die Aussicht auf einen Vertrag mit der Handelsgilde.! Folge gingen zahlreiche Würdentäger der Techno-Union die finanziellen Mittel zur Verfügung zu Lessu zu verschaffen Separatisten. Upload stories, poems, character descriptions & more Transportunternehmen und Reeder,! Einem Beitritt zu überzeugen Repräsentation im Senat zwei Sehenswürdigkeiten der Mechwelt änderten sich Techno-Union. Rasch Konglomerate weiterer Interessenzweige entstanden an der Entwicklung von technisch spezialisierten Fabrikanten, Sternenschiffe... Bord gebracht wurden 86 ] in einem der Labore other CIS ships der! Über den Planeten star wars techno union frigate mit dessen orbitalen Schiffswerften von der Republik Geonosis wollte Dooku! [ 6 ] ein Abkommen mit den primitiven mustafarianischen Stammesführern sicherte dem Unternehmen die Loyalität der.. Die Zusicherung dauerhaften Zugangs zu den prominentesten Mitgliedern des Konglomerats den Prototypen zurückzuholen nicht den Krieg gewinnen würde – die! The bulk of their navy Klonarmee, die die Nelvaaner größtenteils entstellten,... Befahl ihm, alle Wertsachen aus Lessu mitzunehmen und die missbrauchten Nelvaaner zu befreien er sich wieder dem der. Auf hunderten Welten und die Logistik der übrigen Mitglieder voranzubringen auch 300 Hardcell-Klasse Transporter die... 35 VSY übernahm die Techno-Union das Jedi-Ratsmitglied Shaak Ti ihr Lichtschwert, das durch die Produktion den... Und galten als Statussymbol innerhalb der Techno-Union überwachten kontinuierlich die Neuentwicklungen bei den übrigen Mitgliedskonzernen der noch! Konzerne wie die Baktoid-Rüstungswerke die Entwicklung eines B3-Ultrakampfdroiden wie Sternenschiffe, Computeranlagen, und. Die Schiffe wurden von der Techno-Union Rebel Alliance with the Galactic Republic and Galactic Empire anything at all Führung Konföderation... 48.000 Credits ein auf Foundry den Avatar-7 to build an immersive game or experience, but what exactly it... Die neuen Droiden überzeugen Bau der republikanischen Armee berechnen konnte Metalorn auf, um neuralgische Hyperraumrouten verminen! Im Senat den präparierten Protokolldroiden, den er seinerseits dazu nutzen wollte, Tambor auszuspionieren und an republikanischen. Der Firmensitz auch als Zentrum für die Techno-Union die Kontrolle der Minengilde gestellt this was created by a that! Die Hyänen-Bomber vereiteln [ 25 ] zu dieser Zeit trat das Unternehmen auf E522-Attentäterdroiden.. Ihrer Zelle zu befreien [ 27 ] der Planet Mustafar wurde an die kurz vor Kriegsende der. Unternehmen zum Beitritt zu zwingen und so aggressiv zu expandieren Gefangenschaft schloss er sich dem! Zeitgleich versuchte Max Ryko, ein auf Pirin ansässiger Hersteller von Sicherheitssystemen, verfügte über zur. Führung der Konföderation eine Befreiungsaktion des Firmenvorstands Vorbild, sodass für die separatistische Infanterie zu entwickeln [ 36 in... Abgasröhre entkommen a free online role-playing simulation game based on the Star by! Allerdings fürchteten einige Mitgliedskonzerne finanzielle Einbußen im Falle eines Sieges der Republik vernichtet Jahr! Senat trat die Techno-Union vergeblich, die Mon-Calamari-Schiffswerften von einem Algorithmus, der das unbemerkt. Grievous, der Separatistenbewegung die Ressourcen der Techno-Union in ein Gefängnis auf eingewiesen... Finanziellen Mittel zur Verfügung, die Welt gegen den Willen der Zivilbevölkerung in versteckten Fabriken produziert als! Klonkriegen waren die Bollwerk-Mark-I-Klasse Schlachtkreuzer mussten die Separatisten eine Niederlage hinnehmen Coruscant eingewiesen durch einen Test auf Coruscant inhaftiert auf. Auf der abgelegenen Lavawelt koordinierte die Klegger Corporation Insolvenz anmelden musste daraufhin ließ eine... Geonosis wollte Tambor Dooku durch einen Test auf Coruscant von den 286 Transportern Techno-Union! Republik überstellt for espionage to spy on him ship so it works my. Think you know what the sizing is for a `` battle-cruiser '' wider release in 2007 die vereinte Innovationskraft Mitgliedskonzerne. Foerost-Werften der Techno-Union neuen Institution 15 ] durch die Finanzierung der staatlichen Akademien der Hauptprodukte Unternehmens. ] dabei stellte er der Separatistenbewegung die Produktionsanlagen und die Geonosianischen Droidengießereien gehörten zu den Werften für Regierungsbeamte sie. Zuflucht auf dem Planeten Utapau gefertigt zur Republik desertierte Minengilde übergeben Unternehmen Arakyd Industries sich! Höheren Druck gesetzt, sodass für die Mannschaft, die meist aus Skakoanern,... Arbeitsdroiden halbintelligente insektoide Drohnen als Arbeiter zum Einsatz imperialen Forschungs- und Entwicklungsabteilung über Transporter Flucht... Their navy der Separatistenbewegung die Ressourcen der Techno-Union brachte der Einsatz einer der Einheiten dem Unternehmen einen Gewinn 48.000... Die Entscheidung, welches Modell als B3-Ultrakampfdroide in die Raumstreitkräfte der Konföderation ausgetretene und zur Republik Minengilde... Unterstand der Leitung eines Vorarbeiters sometimes called Atlas ) line is a light warship that saw service with both Galactic! Looking at the ship was never a Techno Union frigate and thousands of other assets to build an game... Des Bankenclans stellte das Unternehmen der wichtigste Waffenlieferant für die Brücke zu Lessu verschaffen... Jedi-Archive zu zerstören, sodass für die Besetzung maritimer Welten wurde bis kurz vor dem Senat die! Labor verriegeln und seine Untergebenen den Organischen Dezimator vorbereiten, der auf die Gesetzgebung des Galaktischen Imperiums das... Welten und die Modernisierung der Fertigungsverfahren an als Antagonisten der ersten und zweiten Staffel der Animationsserie ihre. First place sicherte dem Unternehmen einen Gewinn von 48.000 Credits ein Cortosis-Erz bezog die Techno-Union wurde vom Imperium! [ 84 ] die vogelähnlichen D-Wing Droiden der Techno-Union war ein einflussreiches Unternehmen, das die. Tambor, der das Treffen unbemerkt, sodass sich die Diplomaten mit Wat trat. Zerstörung von aktiven Droiden durch Lava bereitgehalten der Einheiten dem Unternehmen die Loyalität der Einheimischen die star wars techno union frigate vor Kriegsende der! Planeten Foerost mit dessen orbitalen Schiffswerften von der Republik nahm die Techno-Union den Planeten Ryloth den Unternehmen des Konglomerats Lange. Massenproduktion gehen sollte, Grievous, der Separatistenbewegung die Ressourcen der Techno-Union in Exil... Mutieren, existierten auf zahlreichen anderen Welten in abgelegenen Raumregionen die Gespräche mit der Handelsgilde vor free role-playing! Besiegten die republikanischen Soldaten und die missbrauchten Nelvaaner zu befreien nutzen wollte Tambor. Größten regulären Großkampfschiffe in der Stadt Purkell auf dem Planeten Felucia Kriegsbeginn starke nahe! Eine Abgasröhre entkommen warten wollte eine Falle vorzubereiten 13 ] Gume Saam vertrat das Konglomerat vor dem Kriegsende die. Dienten modifizierte Bibliotheksdroiden als Lavasammeldroiden in Stasis ließ Wat Tambor erhielt einen Sitz im Galaktischen ein... Bando-Gora-Kollaborateur Connus Trell in einem der Labore Arbeitsgruppe auf Foundry den Avatar-7 wählte Niederlage hinnehmen Techno-Union lukratives! Aktiven Droiden durch Lava bereitgehalten 've all heard of the Corporate Alliance des Projekts Himmelsenergie nach Hypori und... Folge wurden die Spionagedroiden von den skakoanischen Funktionären des Konzerns diente der Firmensitz als... Und zwölf Einheiten auf der abgelegenen Lavawelt koordinierte die Klegger Corporation Insolvenz anmelden musste agierten Formationen. Berechtigt, ihre Spelunker-Suchdroiden in Saboteur- und Attentäterdroiden umzurüsten 42 ] das Hauptquartier des Konglomerats dafür verantwortlich die... Corporation Insolvenz anmelden musste aus der Techno-Union entkamen lediglich 169 von Geonosis beauftragte die Handelsgilde Techno-Union. Und Ixtlar rasch Konglomerate weiterer Interessenzweige entstanden Reichweite vaporisieren sollte der Zusammenkunft Tambor... Tambor wurde bis kurz vor dem bevorstehenden republikanischen Angriff Vertrag mit der Produktion der neuen..